Uhr
WE ARE FULLY BOOKED JOIN THE WAITLIST NOW

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz

A. VerantwortlicherD

er Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Ecom Oasis Ltd.
The Black Church, St. Mary’s Place 7,
Dublin, D07 P4AX,
Ireland

Webseite: https://www.moment28.com/ 

E-Mail-Adresse: scaling @ moment28.com 

B. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
2. Das Betriebssystem des Nutzers
3. Die IP-Adresse des Nutzers
4. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
5. Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die DatenverarbeitungR

echtsgrundlage für die Erhebung und vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung und berechtigtes Interesse

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur technischen Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

B. Verwendung von Cookies

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website funktionsfähig zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Bei Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies informiert und, im Falle von nicht technisch notwendigen Cookies, seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzhinweise.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Der Einsatz von technisch erforderlichen Cookies und ähnlichen Techniken in der Kategorie „Technisch notwendig“ erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu ermöglichen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

4. Dauer der Speicherung, Widerruf

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

5. Third Party Cookies

Wir setzen daneben auf unserer Website auch Third Party Cookies ein. Im Einzelnen werden im Rahmen dessen die folgenden Cookie-basierten Tools verwendet:

a) Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website der Webanalysedienst Google Analytics 4 eingesetzt. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU bzw. dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).

Umfang der Verarbeitung
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion User-ID. Mithilfe der User ID können wir einer oder mehreren Sitzungen (und den Aktivitäten innerhalb dieser Sitzungen) eine eindeutige, dauerhafte ID zuweisen und Nutzerverhalten geräteübergreifend analysieren.

Bei Google Analytics 4 ist die Anonymisierung von IP-Adressen standardmäßig aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird laut Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von „Ereignissen“ erfasst. Ereignisse können sein:

Seitenaufrufe
- Erstmaliger Besuch der Website
- Start der Sitzung
- Ihr „Klickpfad“, Interaktion mit der Website
- Scrolls (immer wenn ein Nutzer bis zum Seitenende (90%) scrollt)
- Klicks auf externe Links
- interne Suchanfragen
- Interaktion mit Videos
- Dateidownloads
- gesehene / angeklickte Anzeigen
- Spracheinstellung

Außerdem wird erfasst:
- Ihr ungefährer Standort (Region)
- Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
- technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
- Ihr Internetanbieterdie Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung sowie Nutzung unserer Website.

Empfänger

Empfänger der Daten können sein

- Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO)
- Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
- Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Es ist nicht auszuschließen, dass US-amerikanische Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

DrittlandtransferSoweit Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden und kein dem europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, hat unser Dienstleister zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die Muttergesellschaft von Google Ireland, Google LLC, hat Ihren Sitz in Kalifornien, USA. Eine Übermittlung von Daten in die USA und ein Zugriff US-amerikanischer Behörden auf die bei Google gespeicherten Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Die USA gelten derzeit aus datenschutzrechtlicher Sicht als Drittland. Sie haben dort nicht die gleichen Rechte wie innerhalb der EU bzw. des EWR. Mit der Folge, dass Ihnen möglicherweise keine Rechtsbehelfe gegen Zugriffe von Behörden zustehen.

Dauer der Speicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 2 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 lit. a DSGVO.

Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen am Ende unserer Webseite im sog. Footer unter „Cookies verwalten“ oder in unseren Datenschutzhinweisen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Sie können die Speicherung von Cookies auch von vornherein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem SieIhre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics hier herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter  https://policies.google.com/?hl=de.

b) Meta-Pixel

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir Funktionen des Dienstes Meta-Pixel von Meta Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Umfang der Verarbeitung

Die Funktionen des Meta-Pixels ermöglichen es, das Verhalten von Seitenbesuchern nachzuvollziehen, nachdem diese durch Anklicken einer Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden ("Conversion-Tracking"). Dabei können folgende Daten erhoben werden:

- Informationen über Handlungen und Aktivitäten von Besuchern unserer Website, wie z. B. die Suche nach einem Produkt und dessen Ansicht oder der Kauf eines Produkts;
- Spezifische Pixelinformationen wie die Pixel-ID und das Meta-CookieInformationen über die von den Besuchern der Website angeklickten Schaltflächen
- Informationen über den Status der Deaktivierung/Einschränkung der Anzeigenverfolgung
- In der HTTP-Kopfzeile enthaltene Informationen wie IP-Adressen, Webbrowser-Informationen, Seitenstandort und Referrer
- Werbe-IDs von Geräten.  

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden jedoch von Meta Ireland gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zu dem jeweiligen Nutzerprofil auf Facebook möglich ist und Meta die Daten für eigene Werbezwecke gemäß der Meta-Datenverwendungsrichtlinie nutzen kann. Dies ermöglicht Meta die Schaltung von Werbeanzeigen auf Facebook-Seiten, aber auch außerhalb von Facebook. Auf diese Nutzung der Daten haben wir als Seitenbetreiber keinen Einfluss.

Die Sammlung und Übertragung von Veranstaltungsdaten wird von uns und Meta Ireland als gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche durchgeführt. Wir haben mit Meta Ireland eine Vereinbarung über den gemeinsamen für die Verarbeitung Verantwortlichen geschlossen, in der die Aufteilung der Datenschutzpflichten zwischen uns und Meta Ireland festgelegt ist. In dieser Vereinbarung haben wir und Meta Ireland u.a. vereinbart, dass wir dafür verantwortlich sind, Ihnen alle Informationen gemäß Art. 13, 14 DSGVO über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren, und dass Meta Ireland dafür verantwortlich ist, die Rechte der betroffenen Personen gemäß Artikel 15 bis 20 DSGVO in Bezug auf personenbezogene Daten, die sich nach der gemeinsamen Verarbeitung im Besitz von Meta Ireland befinden, durchzusetzen.

Meta Ireland ist der für die Weiterverarbeitung der übermittelten Ereignisdaten Verantwortliche. Weitere Informationen über die Datennutzung durch Meta, Einstellungen und Opt-out-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Meta (https://www.facebook.com/privacy/policy/?subpage=1.subpage.4-InformationFromPartnersVendors) und in den Einstellungen für die Anzeige von Werbung durch Meta.

Meta Ireland verwendet die Ereignisdaten auch, um über die Wirkung unserer Werbekampagnen und anderer Online-Inhalte zu berichten und um Analysen und Erkenntnisse über die Nutzer und ihre Nutzung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen zu gewinnen. Zu diesem Zweck übermitteln wir personenbezogene Daten, die in den Ereignisdaten enthalten sind, an Meta Ireland. Die übertragenen personenbezogenen Daten werden von Facebook Ireland als unserem Auftragsverarbeiter verarbeitet.

Zweck der Verarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen zu statistischen und Marktforschungszwecken auszuwerten und zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

Empfänger

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Meta in den USA, Meta Platforms, Inc., Deborah Crawford 1601 Willow Road Menlo Park, California 94025, übertragen und dort gespeichert.

Drittland

Soweit Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden und kein dem europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht, haben wir zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus mit dem Dienstleister EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Die Muttergesellschaft von Meta Ireland, Meta Platforms, Inc., hat Ihren Sitz in Kalifornien, USA. Eine Übermittlung von Daten in die USA und ein Zugriff US-amerikanischer Behörden auf die bei Meta gespeicherten Daten kann nicht ausgeschlossen werden. Die USA gelten derzeit aus datenschutzrechtlicher Sicht als Drittland. Sie haben dort nicht die gleichen Rechte wie innerhalb der EU bzw. des EWR. Mit der Folge, dass Ihnen möglicherweise keine Rechtsbehelfe gegen Zugriffe von Behörden zustehen.

Dauer der Speicherung

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 10 Monaten automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 lit. a DSGVO.

Widerruf

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Meta-Pixel verhindern, indem Sie der Verwendung von Meta-Pixel-Cookies in dem Banner, das beim ersten Zugriff auf unsere Website angezeigt wird, nicht zustimmen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen am Ende unserer Webseite im sog. Footer unter „Cookies verwalten“ oder in unseren Datenschutzhinweisen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt.Sie können die Speicherung von Cookies auch von vornherein durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

C. Newsletter

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Hierfür genügt die Angabe der E-Mail-Adresse.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der E-Mail-Adresse ist die Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verwendung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient ausschließlich dazu, den Newsletter zuzustellen.Die sonstigen vom Nutzer freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten, wie Ihr Name, verwenden wir, für eine personalisierte Ansprache.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach so lange gespeichert, bis Sie sich vom Abonnement des Newsletters abgemeldet haben.

5. Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen. Sie können sich hierfür an die oben angegebene E-Mail Adresse wenden oder den im Newsletter angegebenen Abmelde-Link verwenden.

E. Kontaktformular, Kontaktaufnahme per E-Mail1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Sofern Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir alle von Ihnen in Ihrer E-Mail angegebenen Daten. Die von Ihnen angegebenen Daten werden an uns übermittelt und gespeichert.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Kontaktanfrage ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Beantwortung Ihrer Anfrage oder im Falle einer Anfrage aufgrund einer Vertragsbeziehung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Im Falle des berechtigten Interesses überwiegt unser Interesse, das Interesse des Nutzers, da wir davon ausgehen, dass der Nutzer an einer Bearbeitung seiner Anfrage interessiert ist.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Kontaktdaten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Für die Angaben in Ihrer Anfrage ist das der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

5. Widerspruchs

Der Nutzer kann der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Bearbeitung jedoch nicht fortgeführt werden.

D. Social Media-Präsenz

Wir verfügen über Profile auf Social Media. Die Social Media Plattformen werden von Dienstleistern betrieben, die die Daten für die Bereitstellung solcher Seiten verarbeiten.

1. Umfang der Verarbeitung

Bei den verarbeiteten Daten handelt es sich um Inhalts- und Nutzungsdaten auf den solchen Social Media Profilen. Je nach Social Media Dienst können die Nutzungsdaten auch analysiert werden, um unsere Social Media Präsenz zu verbessern. Das sind regelmäßig die folgenden Informationen:Userinteraktionen (Postings, Likes etc.)Profilname sowie im Unterhaltungsverlauf vom User angegebene Daten, bspw. zur Bearbeitung von Anfragenstatistische Erhebungen zur Zielgruppen-Werbungstatistische Daten zu Userinteraktionen in aggregierter Form, d. h. ohne Personenbeziehbarkeit (z. B. Seitenaktivitäten, Seitenaufrufe, Seitenvorschauen, Likes, Empfehlungen, Beiträge, Videos, Seitenabonnements inkl. Herkunft, Tageszeiten)zielgruppengesteuerte Werbeanzeigen auf Basis aggregierter demografischer Daten ohne Personenbeziehbarkeit (z. B. Alters, Wohnort, Sprache, Geschlecht)

2. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse an der Kommunikation sowie der Auswertung aggregierter (anonymer) Daten über die Nutzung unserer Social Media Kanäle gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse überwiegt hierbei das Interesse des Nutzers.

3. Zweck der Verarbeitung

Der Zweck der Datenverarbeitung auf unseren Social Media Profilen ist es, interessante Inhalte zu bieten und mit Besucherinnen und Besuchern auf Social Media Plattformen zu interagieren sowie Nutzungsdaten zu analysieren, um unsere Social Media Präsenz zu verbessern.

a) Facebook und InstagramWir und Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grad Canal Square, Dublin 2, Ireland (nachfolgend „Meta“) als Anbieter von Instagram sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten über das Instagram Profil von uns verantwortlich. Die Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit ist abrufbar unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Gemäß der Vereinbarung ist Meta dafür verantwortlich, die betroffenen Personen über die Verarbeitung zu informieren. Die Datenschutzrichtlinie von Instagram ist abrufbar unter: https://privacycenter.instagram.com/policy/?entry_point=ig_help_center_data_policy_redirect. Betroffene Personen können ihre Rechte gegenüber jedem der für die Verarbeitung Verantwortlichen, wir und/oder Meta, geltend machen. Weitere Informationen über die Daten, die Meta mit uns teilt, finden Sie unter https://privacycenter.instagram.com/policy/?entry_point=ig_help_center_data_policy_redirect.

b) LinkedInWir und LinkedIn (für Nutzerinnen und Nutzer in der EU/EWR: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland) sind gemeinsam für die Verarbeitung personenbezogener Daten über unser Linkedin Profil verantwortlich. Die Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortlichkeit ist abrufbar unter: https://legal.linkedin.com/pages-joint-controller-addendum. Gemäß der Vereinbarung ist LinkedIn dafür verantwortlich, die betroffenen Personen über die Verarbeitungstätigkeiten zu informieren. Die Datenschutzrichtlinie von LinkedIn ist abrufbar unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Betroffene Personen können ihre Rechte gegenüber jedem der für die Verarbeitung Verantwortlichen, wir und/oder LinkedIn, geltend machen. Weitere Informationen über die Daten, die LinkedIn mit uns teilt, finden Sie unter https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/a547077/viewing-company-page-analytics?lang=de.

c) TikTokWir weisen ausdrücklich darauf hin, dass TikTok die Daten der Nutzer seiner Dienste (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von TikTok finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von TikTok unter: https://www.tiktok.com/legal/privacy-policy-eea?lang=de. Auf die Datenerhebung und die weitere Verarbeitung durch TikTok haben wir keinen Einfluss. Ferner ist für uns nicht erkennbar, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit TikTok bestehenden Löschpflichten nachkommt, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden. Soweit die uns von Ihnen über TikTok übermittelten Daten auch oder ausschließlich von TikTok verarbeitet werden, ist neben uns auch TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland, Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Über die Möglichkeit, eigene Daten bei TikTok einsehen zu können, können Sie sich hier informieren (mit weiteren Verweisen): https://support.tiktok.com/de/account-and-privacy/account-informationn.

4. Empfänger

Informationen und Daten, die auf den Social Media Profilen von uns angezeigt oder geteilt werden, können für den jeweiligen Betreiber der Social Media Plattform, seine Nutzerinnen bzw. Nutzer oder beauftragte Dienstleister zugänglich sein.

5. Übermittlung in ein Drittland

Soweit personenbezogene Daten auf Server in die USA übertragen und dort gespeichert und weiterverarbeitet werden, hat der jeweilige Social Media Anbieter mit den in den USA ansässigen Gesellschaften die EU-Standarddatenschutzklauseln der EU-Kommission abgeschlossen, die im Einzelfall eine Übermittlung personenbezogener Daten in die USA erlauben.

6. Dauer der Speicherung

Nach Erledigung Ihrer Anfrage werden Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten auf unseren Systemen gelöscht. Sollten Sie mit uns öffentlich interagieren, etwa indem Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Beitrag „liken“, bleiben diese Daten öffentlich auf der Seite abrufbar, bis sie von uns oder Ihnen gelöscht werden. Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung erfordern, werden Ihre Daten nur für diesen Zweck gespeichert und für andere Zwecke gesperrt.

7. Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung

Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Hierfür wenden Sie sich bitte an die o. g. E-Mail-Adresse.

8. Obliegenheit zur Datenbereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt freiwillig. Der Besuch unseres Profils ist allerdings nicht möglich, ohne dass wir personenbezogene Daten verarbeiten.

E. Empfänger

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen (z.B. technische Dienstleister, Transportunternehmen, Entsorgungsunternehmen) können ebenfalls zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten Daten erhalten. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Empfänger außerhalb des Unternehmens erfolgt nur dann, wenn dies gesetzlich erlaubt oder vorgeschrieben ist, wenn die Übermittlung zur Abwicklung und damit zur Erfüllung des Vertrages oder auf Ihren Wunsch hin zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben. Wir haben mit unseren Dienstleistern, die in unserem Auftrag und nach unserer Weisung tätig werden, einen Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Kategorien von Empfängern sind in diesem FallAnbieter aus dem IT-BereichAnbieter von KundenmanagementsystemenAnbieter von E-Mail-Marketing

F. Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht, nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie Datenübertragung (Art. 20 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO beruht, steht Ihnen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit Sie einer Datenverarbeitung widersprechen, unterbleibt diese zukünftig, es sein denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung berührt wird.Wenden Sie sich bitte in den zuvor genannten Fällen schriftlich oder per E-Mail an uns unter den oben genannten Kontaktdaten.Zudem steht Ihnen ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem Sie wohnen oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.

G.Automatisierte Entscheidungsfindung/Profiling

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände) durch.H. SSL-VerschlüsselungUm die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.I.

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig sein, dass wir diese Datenschutzhinweise ändern. Es ist die auf unserer Webseite jeweils abrufbare Version gültig.